Home
wir über uns
Vorstand
Termine
Züchter
Deckrüden
Welpen
wo finden Sie uns
links
Aktuelles
Ergebnisse
Impressum

 

!! Zur Kenntnisnahme !!

Neues aus dem Landesjagdgesetz, gültig ab 22.10.2013
Die Jagdhundeausbildung und Prüfung gehört zur Jagdausübung.
Diese Voraussetzungen sind auch gegeben, wenn bei Anwesenheit von zur Jagd Befugten- und bei gleichzeitiger Anwesenheit oder mit Zustimmung einer im Jagdbezirk zur Jagd befugten Person-
nicht zur Jagd befugte Personen ihre Jagdhunde in diesem Jagdbezirk ausbilden oder sie prüfen lassen. Die ständige Aufsicht der zur Jagd Befugten reicht aus. Sofern bei Ausbildung und Prüfung Schusswaffen verwendet werden, steht der Schusswaffengebrauch ausschließlich den zur Jagd Befugten zu.
Johann Böhling, Oberste Jagdbehörde

An unsere Züchter
auf der Delegiertenversammlung am 16.5.15 wurde beschlossen:

Antrag 123  Die Verhaltensbeurteilung wird komplett gestrichen.
Zuchtvoraussetzung ist jetzt eine bestandene BHP, einen WaT
oder eine SfK-Prüfung mit anderen jagdlichen Prüfungen.
Die Änderungen sind mit Veröffentlichung im Dachshund ab dem 01.09.2015 gültig !

Spurlaut-und Schußfestigkeitsprüfung am 29.11.17 in Krempdorf
sp17-2
Bei sehr schwierigen Bodenbedingungen kamen von 10 zur Spurlautprüfung
gemeldeten Hunden leider nur 5 in die Preise.

1. Preis 97 Punkte und Tagessieger
Cascaya`s Janna
Führer: Bernd Schwartkop

2. Preis 78 Punkte
Anna von der alten Kate
Führer: Peter Cordsen

3. Preis 63 Punkte
Eule vom Sauern Grund
Führer: Stefan Fuß

3. Preis 62 Punkte
Yerik Viva Moravia
Führerin: Karen Emmermann

3. Preis 50 Punkte
Otto vom Roggenhof FCI
Führer: Christian Sander

von den 8 zur Schußfestigkeit gemeldeten Hunde
bestanden alle die SfK.
Richter: Dieter Aye, Dr. Urte Grigoleit, Sven Scheil (Anw.)


Unser Adventsessen mit Julklapp am 24.11.17 war, bei guter Beteiligung sehr gemütlich.

julklapp17julklapp17ajulklapp17b

julklapp17cjulklapp17djulklapp17e